A-Junioren gewinnen gegen SG Emstek/Höltinghausen II

Erstellt von: | 9. September 2015

Sevelten (ls) - Die A-Junioren der SG Sevelten/Elsten haben am Mittwochabend die 2. Runde des Kreispokals erreicht. Gegen die SG Emstek/Höltinghausen II setzten sich die Schützlinge von Thomas Kenkel mit 4:2 (1:1) durch. Der Sieg war verdient, zumal Sevelten/Elsten die spielerisch bessere Mannschaft stellte und ein Chancenplus verzeichnete.

Max Timme (26.) hatte zunächst für die Führung der Gastgeber gesorgt, die Emstek kurz vor der Pause wieder ausglich (36.). In der zweiten Halbzeit drängte Sevelten/Elsten weiter auf den Emsteker Kasten, brauchte allerdings bis in die Schlussphase, ehe Florian Polinski (79., 84.) und Niklas Fredewess (86.) für die Entscheidung sorgten.

Tore:
1:0 Max Timme (26.), 1:1 Steffen Hermes (36.), 2:1, 3:1 Florian Polinski (79., 84.), 4:1 Niklas Fredewess (86.), 4:2 Tobias Schmidt (89.)

Hinterlasse eine Antwort