SF Sevelten gewinnt Derby beim SC Sternbusch

Erstellt von: | 14. September 2015

Sternbusch (ls) – In der Kreisliga konnten die ersten fünf Mannschaften der Tabelle am 6. Spieltag jeweils einen Sieg einfahren. Der SV Molbergen konnte das Spitzenspiel beim SV Petersdorf mit 4:2 (2:0) gewinnen, und verteidigte damit die Tabellenführung vorm SV Bethen. Der Tabellen-Zweite kam derweil beim VfL Löningen zu einem 2:1 (1:0)-Erfolg. Auf den 3. Rang rückte die U23 des BV Cloppenburg vor, die zu einem mühelosen 6:0 (4:0)-Kantersieg gegen den SV Gehlenberg-Neuvrees kam. Dahinter folgen die punktgleichen Kicker des SV Thüle und SF Sevelten mit ebenfalls jeweils 11 Punkten.

Die Sportfreunde hatten im Lokalderby beim SC Sternbusch erstaunlich wenig Mühe, und schossen am Ende einen ungefährdeten 5:2 (4:0)-Sieg heraus. Die Sevelter übernahmen von Beginn an das Kommando, und stellten die Weichen schon frühzeitig auf Sieg. So sorgten Patrick Gorr (6.) und Timm Fischer (15.) zunächst für eine beruhigende 2:0-Führung der Gäste.

Eine Doppelschlag nach gut einer halben Stunde durch erneut Patrick Gorr (32.) und Timm Fischer (36.) bedeutete bereits die Vorentscheidung zugunsten der Klein-Elf. Daran änderte auch der Anschlusstreffer durch Christopher Bruns in der 52. Minuten nichts mehr, zumal Oliver Kämmerer (73.) einige Zeit später den alten Abstand wieder herstellte. In der 76. Minute konnte Sternbusch immerhin noch ein wenig Ergebniskorrektur betreiben, und erzielte durch Jonas Ortmann den 2:5-Endstand.

 

Tore:
0:1 Patrick Gorr (6.), 0:2 Timm Fischer (15.), 0:3 Patrick Gorr (32.), 0:4 Timm Fischer (36.), 1:4 Christopher Bruns (56.) 1:5 Oli Kämmerer (73.), 2:5 Jonas Ortmann (76.)

 

Aufstellung SFS:
Marco Siemer – Andreas Langletz, Steffen Niehaus, Matthias Scheper, Sergej Strauch (64. Julian Langlitz), Patrick Peci (46. Andre Diek), Andreas Reimche, Benni Kretzschmar, Timm Fischer, Patrick Gorr, Oliver Kämmerer

 

Quelle: fuport.de – 14.09.2015

Schreibe einen Kommentar